Waschanleitung

Wichtig:

  • Bitte wasche dein Slip vor dem ersten Tragen bei 30-40° Grad


  • Trage dein Slip während deiner Periode nicht länger als 10-12 Stunden


  • Nach dem Tragen deine Periodenunterwäsche kalt auswaschen (damit das Blut nicht gerinnt) und mit dunkler Wäsche in die Maschine geben. Danach einfach an der Luft trocknen lassen. Nicht in Wäschetrockner / Tumbler geben!



Pflege und Waschhinweise:


  • Maximale Waschtemperaturen Taynie: 30°C – 60°C, Hinweise auf Unterwäsche beachten (Wir empfehlen 30° Grad bis 40° Grad)

  • Maximale Waschtemperatur WUKA: Max. 40°C, Hinweise auf Unterwäsche beachten

  • Waschtemperatur WUKA Badeslips: Kaltwäsche, Hinweise auf Unterwäsche beachten

  • Es ist auch Möglich bei Bedarf einen Hygienespüler zu verwenden


  • Benutze keinen Weichspüler oder Bleichmittel


  • Wähle falls vorhanden ein Schonwaschprogramm aus. (ca. 800 Umdrehungen) zu hohe Schleudertouren können das Material beschädigen.


  • Wir empfehlen die Slips immer in einem Wäschenetz zu Waschen, dies schont die Slips zusätzlich und du hast länger Freude daran.

Weitere Tipps:

  • Bitte bedenke, dass niedrigere Temperaturen ca. 30 % bis 40 % Energie einsparen und die Lebensdauer der Slips erhöhen. (dies gilt auch für andere Kleidungsstücke in deinem Schrank)

  • Keinen Weichspüler verwenden (dadurch wird die Saugfähigkeit reduziert).

  • Bitte nicht in den Trockner geben oder Bügel (zu hohe Temperaturen schaden dem Material und erhöhen zudem deinen Energieverbrauch).

  • Wechsel deine Unterwäsche nach max. 10 – 12 Stunden (so vermeidest du unangenehme Gerüche und Keimbildungen).

  • Nutze wenn möglich ein Wäschenetz. So schützt Du Deine Wäsche vor Abrieb was die Lebensdauer erhöht. (dies gilt auch für andere Kleidungsstücke in deinem Schrank)

  • Solltest Du unter einer Infektion im Genitalbereich leiden, so empfiehlt es sich die Slips mit der maximal zulässigen Temperatur zu waschen und/oder einen Hygienespüler hinzuzugeben. Du solltest die Slips auch mehrfach am Tag wechseln und ggfs. mit Einweghygieneartikel kombinieren. In diesem Fall empfiehlt es sich immer einen Frauenarzt aufzusuchen.

  • Wir empfehlen beim Kauf von Waschmittel möglichst auf das Eu-Ecolabel zu achten.