Soviel Geld und Hygieneabfall kannst du sparen

Geldersparnis 

Eine Frau hat in Ihrem Leben ca. 432mal Ihre Periode, dies entspricht ca. 2'160 Tagen.
 In dieser Zeit gibt Sie ca. Fr. 11'000.- aus für Tampons, Binden, und zwischendurch mal verblutete Unterwäsche, Bettwäsche und dergleichen. Zusätzlich wird viel Zeit aufgewendet um Tampons sowie Binden zu kaufen und viele Tampons oder Binden gehen verloren weil diese irgendwo liegen bleiben.

Die Kosten für unsere Periodenunterwäsche die man ca. alle 3 Jahre wechseln muss um die volle Funktionstüchtigkeit zu erhalten belaufen sich auf ca. Fr. 210.- alle 3 Jahre (6 Periodenslips alle 3 Jahre). Auf die 35 Jahre hochgerechnet die jede Frau die Periode hat ergibt dies ca. Fr. 2'520.- wenn man die Slips alle 3 Jahre wechselt. Die Ersparnis beträgt somit ca. Fr. 8'500.- bis du keine Tampons oder Binden mehr brauchst. Darin nicht enthalten ist die viele Zeit die man beim Einkaufen der Hygieneartikel spart, sowie Wegkosten, Unterwäschekosten, Verlorene Tampons und Binden.

Dazu hast du beim Tragen immernoch ein super angenehmes und bequemes Gefühl.

Abfallersparnis:

In Ihrem Leben benötigt die Frau ca.15'000 - 20'000 Tampons oder Binden, alles Einwegabfall der mit den Periodenslips eingespart werden kann. Falls du doch einmal ein Tampon benötigen solltest (z.B. zum Baden) empfehlen wir dir dann biologische Tampons zu nehmen um die Umwelt zu schonen.

Du siehst die Periodenslips lohnen sich nicht nur um die Umwelt zu schonen, sondern auch Finanziell. Zudem sind Sie wesentlich angenehmer zum tragen als Binden oder Tampons.

Jetzt Einkaufen